Maximilian Schultz | Next Chef 2017

Maximilian Schultz | Next Chef 2017

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2016, ging der anspruchsvolle Kochwettbewerb im Rahmen der Internorga, dieses Jahr in die zweite Runde.

Unter Schirmherrschaft von Sterne & TV-Koch Johann Lafer, traten 18 ausgewählte Köche zu den Live Challenges an  um Next Chef 2017 zu werden.

Nach den packenden Vorentscheiden blieben sechs Köche im Finale übrig. Die Aufgabe der Finalisten bestand darin, ein eigens für den Wettbewerb kreiertes Gericht des Spitzenkochs Lafer, nur nach Geschmack und optischem Eindruck nachzukochen. Ohne Rezeptur und Kenntnis der Zutaten war dies eine schwer lösbare Aufgabe und die Köche mussten ihre gesamte Expertise und Können einsetzen um so nah wie möglich an den vorgegeben Teller zu kommen.

Die Bestandteile des Gerichts waren französischer Steinbutt, Langustino, Spaghettini, indischer Curry aus Anapurma, Banane sowie Passionsfrucht.

 

Na klar hatte ich auf den Sieg gehofft, bin aber dennoch überrascht, es tatsächlich geschafft zu haben. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich mich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen konnte.

(Max Schultz)

Maximilian Schultz, Küchenchef der Kochwerkstatt Wiesbaden, setzte sich in einem packenden Finale gegen seine Konkurrenten, die Zweit- und Drittplatzierten Patrick Feldmann des Restaurants Waldhaus Reinbek und Alexander Riedel des Münchener Platzl Hotels durch und darf sich von nun an „Next Chef 2017“ nennen und ist somit aktuell deutschlands bester Nachwuchskoch.

 

Wir als Kochwerkstatt Wiesbaden, sind sehr froh einen so hochkarätigen Koch als Küchenchef zu haben!

 

Foto: INTERNORGA

No Comments

Leave a Reply